Baerbel-Roy
blockHeaderEditIcon

 

 

Bärbel Roy

Deine Astrologin, Nummerologin und Reiki-Meisterin / Lehrerin

telefon
blockHeaderEditIcon
 0162-1815276  Termine nur nach Vereinbarung
spenden-button-paypal
blockHeaderEditIcon

Meine Video Botschaft

 

 

Der Spruch der Woche lautet:

Wir haben eine Mondfinsternis und einen Vollmond aus dem Schützen. Die Sonne verbindet sich mit der rückläufigen Venus, und Mars mit Neptun. Es bleibt unklar.

Mein lieber Leser, in dieser Woche haben wir gleich mehrere aufregende Spannungsfelder. Den Hauptakteur stellen die Mondfinsternis und der damit verbundene Vollmond dar. Am Freitag, den 05.06. in der Zeit von 17.45 Uhr bis 21.04 Uhr, findet diese halbschattige Mondfinsternis statt und ist im Großteil von uropa, Großteil von Asien, Afrika, Süd/Ost-Düdamrika, Pazifik, Atlantik, Indischen Ozan und der Antarktis zu sehen. In dieser Phase haben wir dann um 20.07 Uhr den Vollmond aus dem Schützen.

Wie ich in anderen Veröffentlichungen schon öfter erwähnt habe, sind Finsternisse immer von wichtiger Bedeutung. Die Qualitäten dieser Finsternis sind immer für die kommenden 6 Monate bestimmend. Die letzte hatten wir am 10. Januar auf der Achse Steinbock und Krebs und diesmal geht es um die Themen von Zwillinge und Schütze. Es ist der Bereich des Geistes, des Intellektes und Sinnhaftigkeit oder Sinnsuche. Diese Themen färben die nächsten 6 Monate das gesamte Geschehen und alle Aspekte, die sich ergeben.

Es stehen zu unserer Sonne in den Zwillingen noch die Spannungen der letzten Woche zu Buche. Damit meine ich Sonne in Spannung zu unserem Energieplaneten Mars und auch zum Verschleierer Neptun. Die Erläuterungen dazu sind weiter aktuell. Nun verbindet sich unsere Sonne auch vom Dienstag, den 02.06,. bis Donnerstag, den 04.06., mit der rückläufigen Venus in enger Umarmung. Das kann eine sehr bedeutsame Zeit werden für Begegnungen und auch Beziehungen.

Klicke einfach hier oder auf das Cover Foto und lade dir dein kostenfreies E-Book „Jahreshoroskope“ runter

Allerdings muss man damit rechnen, dass diese Begegnungen karmischer Natur sind. Da auch Mars in den Fischen in Spannung dazu steht, kann man leicht über das Ziel hinausschießen oder sich auf einem Irrweg befinden. Beziehungen, die bei rückläufiger Venus beginnen, tragen immer eine gewisse Schwere oder auch Verkettung in sich.

Man kann die Gefühle gegenseitig nicht locker und frei ausdrücken. Nun stehen die Planeten in den Zwillingen. Und dort geht es genau um diese Leichtigkeit. Die Wasser-Planeten bringen einen undurchsichtigen Effekt mit in das Geschehen. Wie du weißt, hat Venus auch etwas mit unserem Geld und dem Besitz zu tun. Auch diese Bereiche sind stark von dieser Unklarheit und Unehrlichkeit betroffen. Mit der Zwillinge-Energie ist man vielleicht geneigt das Thema zu überspielen. Es läuft aber sehr wohl tief im Unterbewussten (Fische-Energie) ab.

Mars, unser Energieplanet, in den Fischen läuft dann zusätzlich ab dem 06.06. in eine Umarmung mit Neptun, unserer höheren Oktave der Liebe und dem Illusionsplaneten. Der Energiepegel ist sehr niedrig und bietet Angriffsfläche für Infekte und körperliche Schwächungen. Wer die Möglichkeit hat, sollte sich Ruhe gönnen und sich keine Kraftakte abverlangen.

Zu dieser Konstellation stehen die Planten Jupiter und Pluto im Steinbock, dem Behördenzeichen, ganz günstig. Sie sind aber rückläufig. Jupiter/Neptun-Harmonie bezeichnet den viel gepriesenen Götterschutz. Er wird allerdings erst wieder richtig kraftvoll, wenn Jupiter wieder vorwärts geht. Diese gesamten Aspekte sprechen sehr für ein Loslassen in größerem Rahmen und höheren Sinn. Wer in dieser Zeit eine Therapie beginnt, hat gute Chancen auf Erfolg.

Und nun möchte ich an dieser Stelle wieder mein Wochenhoroskop beenden und ich wünsche dir viel Erfolg für die kommende Woche.

Es ist für mich schon zu einer schönen Tradition geworden, dass ich „Das Jahrbuch der Wochenhoroskope“ im Vorfeld verfasse und es natürlich hier wieder auf meiner Webseite zur Verfügung stelle.

Hier bekommst du weiterhin „Das Jahrbuch der Wochenhoroskope 2020“...

Wenn du mit den Sternen auch in diesem Jahr planen möchtest, hast du hiermit auch noch in der zweiten Jahreshälfte eine sehr schöne Möglichkeit, einiges im Voraus klug zu organisieren. Es hat etwas mit gesundem Menschenverstand zu tun und mit spirituellem Einblick, wenn man einfach mit den Energien in Einklang arbeitet. Deshalb gebe ich dir mit meinem Buch eine kleine aber feine Orientierungshilfe an die Hand.

Wie immer kannst du bei mir wieder dein persönliches Horoskop und auch das Jahreshoroskop per E-Mail, telefonisch oder auch auf meiner Webseite direkt anfordern. Du kannst auch meinen Rückruf-Service nutzen. Ich melde mich dann umgehend bei dir.

Ich freu mich immer über Anfragen, über ein Feedback und natürlich auch über Kommentare auf meinen Seiten.

shariff-gadget2-vert
blockHeaderEditIcon
button-rueckruf-service-rt
blockHeaderEditIcon

Rückruf-Service

cover-mit-link-jahrbuch-wochenhoroskope
blockHeaderEditIcon
bild-jahreshoroskop2020
blockHeaderEditIcon

Astrologin Bärbel Roy schenkt Ihnen das Jahreshoroskop 2020

button-download-jahreshoroskop
blockHeaderEditIcon

slider-referenzen
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail

Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

*