Baerbel-Roy
blockHeaderEditIcon

 

 

Bärbel Roy

Deine Astrologin, Nummerologin und Reiki-Meisterin / Lehrerin

telefon
blockHeaderEditIcon
 0162-1815276  Termine nur nach Vereinbarung
spenden-button-paypal
blockHeaderEditIcon

Meine Video Botschaft

 

Der Spruch der Woche lautet:

Wir haben einen Vollmond aus den Fischen. Unsere Sonne bekommt Neptun-Verwirrung und Merkur und Venus wechseln das Zeichen.

 

In dieser Woche, mein lieber Leser, wird unser Persönlichkeitskern, die Sonne, weiter mit den überraschenden Impulsen von Uranus, dem Revoluzzer, aufgeladen. Am 02.09., früh um 06.21 Uhr, haben wir dann einen Vollmond aus den sensiblen Fischen. Das Energiefeld ist emotional aufgeladen. Uranus wirkt ebenfalls auf den Vollmond. Zunächst einmal bleiben alle Informationen zu der Sonne/Uranus-Verbindung aktuell, so wie ich sie in der letzten Woche schon erläutert hatte.

In dieser Woche am Mittwoch, unserem Vollmondtag, wird es dann auch emotional sehr aufregend. So ein Aspekt verursacht ein Ahnungsvermögen. Man kann förmlich im Voraus spüren, was um einen herum geschieht. Die Intuition arbeitet auf Hochtouren. Wer in dieser Zeit inspirierende Einfälle bekommt, sollte sie auf Papier festhalten, damit sie nicht zu schnell wieder verschwunden sind. Uranus wirkt blitzschnell. In dem Fall sind es Geistes- und Gefühlsblitze und es kann einem Etwas plötzlich voll bewusstwerden.

Ab dem 05.09. dann wirkt Neptun, unser Verschleierer, schwächend auf die Sonne in der Jungfrau. Jetzt ist es wichtig, seinen gesunden Menschenverstand immer wieder abzufragen, ob das, was gerade gedacht, gesprochen oder gefühlt wird, real ist. Neptun verursacht Verwirrung und Konzentrationsschwäche. Wer sich in dieser Zeit müde und erschöpft fühlt, sollte eine Pause einlegen. Es schleichen sich Fehler in die so gut geplanten Aktivitäten einBeratungspaket buchen

Jetzt ist eine gute Zeit, um in die Natur zu gehen, abzuschalten und sich Ruhe zu gönnen. Das Immunsystem ist mit der Spannung zu Neptun nicht so stark wie erhofft. Es kann sich leicht depressive Verstimmung einstellen. Alkohol, Medikamente oder andere Substanzen, die das Nervensystem ansprechen, haben in dieser Zeit eine stärkere Wirkung. 
Geschäftlich ist diese Zeit nicht günstig für wichtige Verträge, Absprachen oder Vereinbarungen.
Merkur, unser Denker und Planer, ist bis zum 02.09. auch noch von der Neptun-Spannung betroffen. Danach löst sich diese aber auf. Merkur steht zu Venus, Saturn und Pluto günstig und verhilft damit zu einer klareren Erkenntnis. Merkur/Pluto-Kombinationen offenbaren Geheimnisse. 

Ein tieferes Verständnis macht sich bemerkbar. Am Samstag, den 05.09. um 20.47 Uhr, wechselt dann Merkur unser Denker und Geschäftsplanet in die diplomatische Waage. Genau um dieses Thema geht es nun in den kommenden 3 Wochen. Ein Waage-Merkur entwickelt ein vergleichendes Denken, ein abwägendes Verhalten. Nun will das Gleichgewicht wiederhergestellt werden.
Es ist aber auch eine schwierige Phase, um Entscheidungen herbeizuführen. Damit tut sich ein Waage-Merkur schwer. Es müssen alle beteiligten Elemente genau beleuchtet werden, um zu einem Urteil zu gelangen. Und das nimmt Zeit in Anspruch.

Mit Venus im Bunde kann man sich den schöngeistigen Themen zuwenden und auch den schönen Künsten nun mehr Raum schenken. Das würde allen Liebesangelegenheiten sehr guttun. Venus steht noch weiter unter der strengen Kontrolle von Saturn. Man kann sich leicht ungeliebt und ausgenutzt fühlen und auch Mars und Pluto sind weiter sehr unangenehme Begleiter für unseren Liebesstern. 
Die Zwangsjacke von Pluto vermittelt ein Gefühl sowohl von Abhängigkeit als auch Macht bzw. Ohnmachtsgefühlen. Ab Sonntag, den 06.09., wechselt unser Liebesplanet dann in den majestätischen Löwen. Damit entspannen sich nach und nach die schwierigen Themen.

Die Mars/Saturn- und Mars/Pluto-Spannung bleibt auch in dieser Woche aktuell und alles was ich dazu in der letzten Woche erläutert hatte bleibt weiter bestehen. Und trotz aller unruhigen Elemente in dieser Woche bleibt unser himmlischer Schutz für uns weiter präsent. Das Universum macht nichts umsonst. Es hat alles seine Berechtigung, und dieser Schutz ist immer dann vorhanden, wenn er auch wirklich benötigt wird.

Wenn dir meine Arbeit und meine Videos gefallen, dann freue ich mich wenn du dich dafür erkenntlich zeigst.

Den Link findest du hier

An dieser Stelle beende ich nun wieder meine Ausführungen für die neue Woche und wünsche dir viel Erfolg.

 


 

shariff-gadget2-vert
blockHeaderEditIcon
button-rueckruf-service-rt
blockHeaderEditIcon

Rückruf-Service

cover-mit-link-jahrbuch-wochenhoroskope
blockHeaderEditIcon
bild-jahreshoroskop2020
blockHeaderEditIcon

Astrologin Bärbel Roy schenkt Ihnen das Jahreshoroskop 2020

button-download-jahreshoroskop
blockHeaderEditIcon

slider-referenzen
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail

Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

*