Baerbel-Roy
blockHeaderEditIcon

 

 

Bärbel Roy

Deine Astrologin, Nummerologin und Reiki-Meisterin / Lehrerin

telefon
blockHeaderEditIcon
 0162-1815276  Termine nur nach Vereinbarung
spenden-button-paypal
blockHeaderEditIcon

 

Meine Videobotschaft für dich:

 

Der Spruch der Woche lautet:

Unsere Sonne wird empfindsamer durch Neptun. Jupiter läuft wieder vorwärts und Mars geht in die Rückläufigkeit.

 

Was sagt dir das jetzt, meine lieber Zuschauer mein lieber Leser?:

Unsere Sonne, der Persönlichkeitskern, in der Jungfrau bekommt schon ab Wochenbeginn einen Spannungswinkel zu Neptun, unserem Verschleierer und Seelentieftaucher in den Fischen. Richtig: Das verursacht gern diverse Unsicherheiten und irritierende Erlebnisse. Die Klarheit der Jungfrau wird enorm auf die Probe gestellt. Es kann zu Konzentrationsschwächen führen.

Wenn du dieses Empfinden an dir erlebst, ist es eine gute Option, sich eine Pause zu gönnen. Auch der Informationsfluss von außen könnte sehr unklar verlaufen. Normalerweise ist so eine Neptun-Spannung auch ein Hinweis auf Unehrlichkeit, Betrügereien, körperliche Unpässlichkeiten oder auch geistige Regenwetterstimmung.
Nun haben wir aber hier auch die positive Unterstützung von Jupiter und Pluto aus dem Steinbock an der Seite. Das verhilft zu mehr Stabilität in Phasen der inneren Unsicherheit. Hier kann Neptun auch zu größerem geistigem Verständnis für die eigenen Befindlichkeiten verhelfen. 

Wenn jetzt Entscheidungen zu treffen sind, ist unbedingt Aufmerksamkeit gefragt, damit man die kleinen Spitzfindigkeiten erkennt. Da Neptun in den Fischen und Sonne in der Jungfrau vom helfenden und heilenden Prinzip geleitet werden, ist jetzt wichtig zu schauen, wer wirklich Hilfe benötigt. Wenn man jetzt den kleinen Finger reicht, wird schnell die ganze Hand genommen. Hier ist auch ausschlaggebend, wie die persönlichen Planeten dazu platziert sind. 

Einiges zu diesem Thema „Neptun in Spannung zur Sonne“ hatte ich in der vergangenen Woche bereits angesprochen. Das bleibt weiter aktuell. Die positive Sonne/Jupiter-Verbindung bringt glückliche Umstände und Unterstützung ins Leben. 

Noch hilfreicher wird die Verbindung, wenn am 13.09. um 01.38 Uhr, unser Glücksbringer wieder direktläufig wird. Da kann nun wieder vieles einen neuen Anschub bekommen. Jupiter im Steinbock ist zwar nicht so üppig in der Verteilung seiner Glücksmomente, aber in diesem Zeichen werden die Geschenke mit sehr viel Redlichkeit, Ehrlichkeit und langfristiger Beständigkeit verteilt.
Hier kommt es natürlich auch wieder darauf an welche persönlichen Dispositionen der Einzelne dazu hat. Wie dich das selbst betrifft, kannst du ganz einfach bei mir erfahren, unter: www.baerbel-roy.de Beratungspaket buchen

So manche Erfahrung könnte nun stärker zum Nachdenken anregen. Merkur, unser Denker, in der Waage steht sehr günstig platziert zur Liebesgöttin Venus im Löwen. Das regt die Phantasie und den Wunsch nach schönen Erlebnissen an. Venus hat hier aber noch zu kämpfen mit der Spannung zu Mars im Widder. 

Es läuft nicht so rund in Liebesangelegenheiten. Das männliche und weibliche Prinzip lassen sich nicht gut verbinden. Das bleibt noch bis zum 10.09. so. Danach löst sich diese Spannung auf. Aber ab dem 11.09. bekommt unser Liebesleben schon wieder mächtig Aufregung und ungeplante Erfahrungen frei Haus geliefert durch Uranus, unseren Revoluzzer, im Spannungswinkel. Es ist eine Zeit, in der man schnelle, aber auch kurze Bekanntschaften erleben kann, die das Leben aufwirbeln. Oft passieren in dieser Phase auch plötzliche Trennungen. Es ist keine gute Zeit für wichtige Entscheidungen. Auch unsere Geldangelegenheiten sind in dieser Zeit so einigen Schwankungen ausgesetzt. Bei Käufen und Verkäufen ist nun mehr Weitblick von Nöten.

Auch Mars, unser Energieplanet im Widder spielt zurzeit eine kritische Rolle. Viele Erfahrungen im eigenen Erleben werden jetzt davon abhängen, wie die Kräfte organisiert und eingesetzt werden. Mars wird in seinem Zeichen Widder ab dem 09.09. um 23.20 Uhr für die kommenden 2 Monate rückläufig. Das heißt, der Energiefluss ist abgebremst. Gerade im eigenen Zeichen ist dies ziemlich unangenehm, weil hier mitunter heftige Energiestauungen ablaufen, die sich dann an unpassender Stelle entladen. 

Genau das ist die Gefahr. Mars steht unter enormer Spannung zu Saturn und Pluto im Behördenzeichen Steinbock. Das deutet auf Machtkämpfe hin, aggressive Auseinandersetzungen oder auch Übergriffe. Da Venus auch mit diesem Mars in Kontakt steht, ist wirklich Achtsamkeit bei allen Aktivitäten im äußeren Umfeld gefordert, besonders zwischen den Geschlechtern. 
Auch Lilith, der Schwarze Mond, steht in enger Umarmung mit Mars im Widder und damit beide wiederum in Spannung zu Saturn. Das ist eine recht kritische Konstellation. Oft hat sie mit intensiven Auswirkungen auf das eigene Leben zu tun. Das Thema Verrat steht im Raum, gepaart mit einem inneren Groll und gewalttätigen Impulsen.

Es ist ein sehr, sehr herausfordernder Aspekt. Man kann diese Spannungen erlösen durch intensive sportliche Betätigung in der freien Natur. Am besten so oft es geht, damit die Energie fließen kann und sich nicht staut.

Und am Ende noch die gute Nachricht: Auch in dieser Woche haben wir weiterhin den Götterschutz an unserer Seite, der immer vorhanden ist, wenn er wirklich benötigt wird.

Wenn dir meine Arbeit und meine Videos gefallen, dann freue ich mich wenn du dich dafür erkenntlich zeigst. Den Link findest du hier

An dieser Stelle beende ich nun wieder meine Ausführungen für die neue Woche und wünsche dir viel Erfolg.

 

 

 

 

shariff-gadget2-vert
blockHeaderEditIcon
button-rueckruf-service-rt
blockHeaderEditIcon

Rückruf-Service

cover-mit-link-jahrbuch-wochenhoroskope
blockHeaderEditIcon
bild-jahreshoroskop2020
blockHeaderEditIcon

Astrologin Bärbel Roy schenkt Ihnen das Jahreshoroskop 2020

button-download-jahreshoroskop
blockHeaderEditIcon

slider-referenzen
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail

Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

*