Baerbel-Roy
blockHeaderEditIcon

 

 

Bärbel Roy

Deine Astrologin, Nummerologin und Reiki-Meisterin / Lehrerin

telefon
blockHeaderEditIcon
 0162-1815276  Termine nur nach Vereinbarung
spenden-button-paypal
blockHeaderEditIcon

Meine Video Botschaft

Der Spruch der Woche lautet:

Wir haben Sommersonnenwende. Die Sonne wechselt das Zeichen. Wir haben eine Sonnenfinsternis und Neumond auf dem kritischen 0 Grad im Krebs und Merkur wird wieder rückläufig.

Ja mein lieber Leser, da zeichnet sich eine hoch-spannende Wochen-Energie ab. Ich beginne mal mit dem Ende, dem Sonntag, den 21.06. Dieser Tag hat die Hauptkraft, zu der sich alles in dieser Woche hin entwickelt. Zum Sommersonnenwende-Tag haben wir früh um 06.41 Uhr eine ringförmige Sonnenfinsternis. Sie wird zu sehen sein in Süd/Ost-Europa, Großteil von Asien, im Norden Australiens, im Großteil von Afrika, Pazifik und Indischen Ozean. Diese Sonnenfinsternis findet genau zwischen dem kritischen 29,49 Grad Zwillinge und dem 0,19 Grad Krebs statt. Um 07.41 Uhr haben wir dann gleich darauf einen Neumond auf 0,21 Grad Krebs.

Zuvor haben wir am 20.06. in den späten Abendstunden, um 22.44 Uhr, den Zeichenwechsel unserer Sonne in den sensiblen, sicherheitsbedürftigen Krebs. Was sagen uns jetzt diese Gradzahlen?:

Es ist immer eine recht schwierige Phase, wenn der Zeichenwechsel bevorsteht, weil die Energien so unterschiedlich sind und das Kraftfeld sich vollständig verändert. Jetzt haben wir genau auf diesem Übergang eine Sonnenfinsternis mit Neumond. Das verstärkt alle Kraftfelder, die damit im Kontakt stehen, um ein Vielfaches.

Zwillings-Energie beschreibt das Luft-Element. Es will Leichtigkeit und Freiheit gelebt werden. Der Krebs hingegen beschreibt das Wasser-Element. Es will familiäre Sicherheit und Geborgenheit gelebt werden. Ein schwieriger alchemistischer Prozess zwischen den beiden. Fast so schwierig wie Feuer und Wasser zu kombinieren. Auf der Körperebene beschreibt die Zwillings-Energie die oberen Luftwege, die Atmungsorgane, die Schultern, Arme und Hände und die gesamte Motorik dieser Körperregion. Es reflektiert Geschicklichkeit, Kommunikationsfähigkeit und Beweglichkeit im Denken und Handeln.

Die Krebs Energie finden wir im Solarplexus und im Magen. Dort sitzen die Gefühle und auch das so gepriesene Bauchgefühl. Dort sitzt auch das Zentrum des Selbstwertes, der Selbstachtung, Selbstliebe und das innere Kind. Es ist ein sehr verletzlicher Bereich. Da kann uns etwas auf den Magen schlagen oder Hochgefühl bescheren. Die gesamte Woche ist die Zwillings-Gedankenkraft ständig aktiv und dann mischt sich plötzlich der Bauch ein. Das kann so einiges Chaos verursachen und man weiß nicht so recht, woher es kommt.

Wir haben auch immer noch bis zum 18.06. die Sonne/Neptun-Spannung aktiv, die das Immunsystem sehr leicht schwächen kann. Wenn den ein oder anderen jetzt trübe Gedanken beschleichen ist es ratsam, hinaus in die Natur zu gehen, auch wenn das Wetter bei Sonne/Neptun vielleicht nicht sehr ansprechend ausfällt. Die Atemwege brauchen frische Luft. Wie ich schon öfter mal erwähnt habe, ist die Wirkung einer Sonnenfinsternis auf ca. 6 Monate ausgerichtet. Das kann aber auch länger dauern, je nachdem, wie die eigenen Planeten dazu aspektiert sind.

Klicke hier

Mars in den Fischen steht ebenfalls in der gesamten Woche noch spannungsreich zur Sonne, und am 21.06. dann auch zu dieser Sonnenfinsternis.

Merkur, unser Denker und Planer, der auch im Krebs unterwegs ist, wird ab dem 18.06. wieder einmal rückläufig. Das gibt den nächsten Aufschluss zur momentanen Energiequalität. Wie du sicher schon weißt, hat so ein rückläufiger Merkur so einige Ungereimtheiten im Gepäck. Im Krebs betrifft es besonders das Innenleben und die Gefühle, aber auch das familiäre Umfeld und die Geborgenheit.

Die rückläufige Venus in den Zwillingen ist auch weiter aktiv und gibt Auskunft über die Art unserer Beziehungen und Verhaltensmuster. Es können immer noch alte Erfahrungen ins Bewusstsein aufsteigen und alte Liebschaften in dein Leben treten, die du vielleicht schon lange vergessen hattest. Ab dem 19.06. steht dann allerdings Saturn wieder günstig zur Venus. Das bringt in den Venus-Angelegenheiten mehr Klarheit.

Wenn man jetzt einmal versucht, die ganzen Planetenpositionen ins Verhältnis zu setzen, erkennt man die Kraftverteilung. Es wandern im Laufe der Woche bis zur Sonnenfinsternis 5 Planeten in das Element Wasser. Wir haben 3 Planeten im Erd-Element und so gut wie keine Kraftquellen aus dem Feuer-Element, das die Energie liefert. Es kann eine ziemlich schwammige Phase mit sich bringen. Es zeigt eine Phase des Rückzuges und der Ruhepausen an. Es ist keine günstige Zeit für neue Projekte oder Entscheidungen.

Wir haben aber nach wie vor die günstigen Aspekte zwischen Jupiter, unserem Glücksplaneten, und Neptun. Der Götterschutz ist weiter aktiv, auch wenn Jupiter rückläufig ist. Das bringt immer wieder die Zuversicht zurück.

An dieser Stelle beende ich nun wieder meine Ausführungen für die neue Woche und wünsche dir viel Erfolg.

Es ist für mich schon zu einer schönen Tradition geworden, dass ich „Das Jahrbuch der Wochenhoroskope“ im Vorfeld verfasse und es natürlich hier wieder auf meiner Webseite zur Verfügung stelle.

shariff-gadget2-vert
blockHeaderEditIcon
button-rueckruf-service-rt
blockHeaderEditIcon

Rückruf-Service

cover-mit-link-jahrbuch-wochenhoroskope
blockHeaderEditIcon
bild-jahreshoroskop2020
blockHeaderEditIcon

Astrologin Bärbel Roy schenkt Ihnen das Jahreshoroskop 2020

button-download-jahreshoroskop
blockHeaderEditIcon

slider-referenzen
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail

Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

*